EIL: Unbekannte drohen Flugzeug in Kapitol fliegen zu lassen – Newsticker USA

image_editor_output_image-829101961-1609900423759.jpg

CBS berichtet:

Mehrere Fluglotsen in New York hörten am Montag eine Bedrohung: “Wir fliegen am Mittwoch ein Flugzeug ins Kapitol. Soleimani wird gerächt.”

Die Bedrohung bezieht sich auf Qassem Soleimani, den iranischen General, der letztes Jahr bei einem von Präsident Trump angeordneten US-Drohnenangriff getötet wurde.

Es ist unklar, wer die Drohung gesendet hat. Obwohl die Regierung die Warnung vor einem Angriff nicht für glaubwürdig hält, wird sie als Verstoß gegen die Flugfrequenzen untersucht.

Quellen berichteten CBS News, dass das Pentagon und andere Agenturen am Dienstag über die digitalisierte Sprachaufzeichnung informiert wurden. Die Quellen sagten, sie glauben, die Bedrohung sei darauf ausgelegt, das Kapitol am selben Tag zu treffen, an dem der Kongress die Ergebnisse des Wahlkollegiums zählen soll.

Trump droht Antifa

Trump hat für heute nochmal ganz klar die Grenzen aufgezeigt und die Antifa in ihre Schranken gewiesen:

Antifa ist eine Terrororganisation, bleibt Washington fern. Strafverfolgung beobachtet euch sehr genau.

Apple Maps zensiert Navigation nach Washington

Apple blockiert momentan die Navigation nach Washington und begründet das mit ‘aktuellen Straßenverhältnissen’.

Mitt Romney im Flugzeug ausgebuht

‘RINO’ Mitt Romney hätte wohl besser einen Privatjet genommen. Stattdessen setzte er sich in einen Flieger voll mit Patrioten, die alle in die Hauptstadt wollen, um Trump zu unterstützen und kassierte gleich die Quittung:

Tausende in D.C.

Für den heutigen Tag haben sich vor Stunden schon etliche Tausende Menschen in der Hauptstadt versammelt. Es wird heftig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge