Am Freitagmorgen wurde ein gepanzerter militärischer Humvee aus einer Einrichtung der Nationalgarde in Los Angeles, Kalifornien gestohlen. Laut FBI handelt es sich um ein Kampffahrzeug mit erweiterter Panzerung.

Das FBI hat eine Belohnung von 10K Dollar für den Fund des Fahrzeugs ausgesetzt. Das Fahrzeug wurde nur wenige Tage vor der Vereidigung gestohlen, in denen das FBI vor bewaffneten Protesten in 50 Staaten warnt:

Vom 16. bis mindestens 20. Januar sind bewaffnete Proteste in allen 50 Landeshauptstädten und vom 17. bis 20. Januar im US-Kapitol geplant.

Die Frage ist, ob jemand dieses Fahrzeug als Teil eines bewaffneten Aufstands am Tag der Vereidigung einsetzt oder ob das tatsächlich Teil einer False Flag sein könnte. Um das zu klären, wäre es interessant zu wissen, wie das Fahrzeug überhaupt von einem Militärstützpunkt gestohlen werden konnte.

2 comments
  1. So What? EIN gepanzerter Humvee macht noch keinen Aufstand. Die Nationalgarde steht mit ganz anderen Geschützen bereits in Erwartungshaltung. 😅

  2. Hello

    YOU NEED QUALITY VISITORS FOR YOUR: unblogd.news ?

    WE PROVIDE HIGH-QUALITY VISITORS WITH:
    – 100% safe for your site
    – real visitors with unique IPs. No bots, proxies, or datacenters
    – visitors from Search Engine (by keyword)
    – visitors from Social Media Sites (referrals)
    – visitors from any country you want (USA/UK/CA/EU…)
    – very low bounce rate
    – very long visit duration
    – multiple pages visited
    – tractable in google analytics
    – custom URL tracking provided
    – boost ranking in SERP, SEO, profit from CPM

    CLAIM YOUR 24 HOURS FREE TEST HERE=> [email protected]

    Thanks, Stormy Ohara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge