“Heimat” – jemand hat sich wiedererkannt und uns geschrieben!

Zeichenfläche 1

In den letzten Tagen haben wir viele Hunderte Kommentare und Nachrichten bekommen, die uns sehr bewegt haben. Mit so einer überwältigenden Reaktion hat echt niemand von uns gerechnet. Heute Nacht kam eine ganz besondere Mail rein.

Liebe Mitmenschen,

vorgestern hat mir eine Freundin das Video geschickt, mit dem Hinweis, dass ich ab Minute 3:14 aufmerksam schauen soll.
Welch eine Freude hat mich erfüllt, als ich mich selbst mit meinem selbstgebastelten Schild “Grundrechte sind keine Verschwörungstheorien” erblickt habe !
Da fährt man stundenlang in einem klapprigen Auto von Köln nach Berlin um für die Grundrechte einzustehen, lässt sich Reizgas ins Gesicht spritzen und von der Polizei rumschubsen, den ganzen Tag bei Wind und Wetter stehen – und dann so was !!! Alle Strapazen, Demütigungen und Mühen vergessen ! Das Video ist einfach der Hammer !
Ihr habt mir wieder meinen Lebensmut wiedergegeben, jetzt habe ich wieder Kraft um weiterzumachen !!!

Vielen lieben Dank !

Mit herzlichsten Grüßen
M*

* Name zur Veröffentlichung zensiert

Liebe M.!

Danke für Deine Nachricht! Ich kann mich noch gut an die Situation erinnern: Es war die Demo in Berlin am 18.11., bei der Wasserwerfer und Reizgas gegen friedliche Demoteilnehmer eingesetzt wurde. Von dieser Demo finden sich die krassesten Szenen im Heimat-Video, so auch die Szene mit Dir und dem Schild “Grundrechte sind keine Verschwörungstheorie”. Die Szene findet man im übrigen auch in meinem Demo-Video aus letztem Jahr.

Danke, dass Du derart viele Strapazen auf Dich genommen hast, um für die Heimat einzustehen! Es war auch die Absicht genau das zu zeigen. Denn es ist eine Hymne für euch, die jeden Tag für Deutschland und Freiheit kämpfen, um einfach auch mal danke zu sagen! Deine Nachricht gibt auch uns und anderen Kraft, die vielleicht schon aufgegeben haben. Im Namen der Konferenz danke für Deine Nachricht und Deinen Einsatz,

Miró.

6 comments
  1. Ich bin so überwältigt. Danke euch allen für dieses wunderschöne Lied. Dir Xavier danke ich ganz besonders. Du begleitet mich schon seit vielen Jahren mit deiner wundervollen Musik. Du bist für mich ein ganz wertvoller Mensch. Danke, dass es dich gibt. Deutschland war und wird immer meine Heimat sein. Ich liebe meine Heimat, denn ich habe nur diese eine Heimat. Sie ist mir sogar sehr viel wert. Und die Menschlichkeit🥰

  2. Mein Mann und ich sind bei Minute 3:48 zu sehen. Aufnahme ist vom 1.8.20, die Dauergänsehautdemo wir sind am unteren Rand, ich mit Hut, mein Mann lehnt am Laternenmasten 😊 Liebe Grüße von Josefina und Josef Kings 🤗

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge