Karls dümmster Kommentar

Zeichenfläche 1

Karl Lauterbach gibt viel Bullshit von sich, eigentlich permanent. Auf Twitter hat er jetzt mal wieder klar gemacht, wie verblödet er ist. In der BILD Zeitung fordern Virologe Hendrick Streeck, Epidemiologe Klaus Stöhr und sogar ein CDU Politiker (Bernd Alhusmann) vollkommen zu Recht, dass der vollkommen idiotische Inzidenzwert als Maß aller Dinge abgeschafft wird. Karl Lauterbach hat darauf so reagiert.

Wirklich, wie vollkommen verblödet kann man eigentlich sein? Der Typ redet nicht nur, als sei er längst hirntot, sondern zeigt das nicht Vorhandensein irgendwelcher Hirnströme auch in diesem Tweet.

Lieber dummer Karl, richtig wäre es die faktenfreien Klimamodelle abzuschaffen, aber nicht die Thermometer. Denn mit denen kann man physikalisch etwas messen, dass nicht an den Haaren herbeigezogen ist wie Inzidenzen oder Klimamodelle.

Und weil du dumm bist, kannst du wohl auch nicht richtig lesen, denn da heißt es “Schafft endlich den Inzidenzwert als Maß aller Dinge ab!” Es geht darum, dass sich die Politik nach anderen Maßstäben richten solle und nicht nur nach dem Inzidenzwert. Sowas kann man aber nur verstehen, wenn man sein Hirn noch nicht weggesoffen hat.

Wegen mir und Millionen anderer Menschen könnte man das alles aber auch komplett abschaffen, denn wie sagte mir gestern eine Verkäuferin:

Wenn alle so entspannt wären wie Sie, dann hätten wir keine Pandemie.

2 comments
  1. Wunderschön wie du deine ehrliche Seite zeigst👍🏻
    Deine Arbeitsleistung ist echt top… Komm aus dem Pott und die scheiße könnte aus meinem Mund kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge