Vor einigen Monaten hat Konrad mit einem Corona-kritischen Video für ziemlich viel Gesprächsstoff gesorgt. Bewaffnet mit Barcodescanner und Neonweste hat er einen auf Coronawächter gemacht, um zu zeigen, wie Autoritäts-hörig die Deutschen sind. Vorher war er nie politisch aktiv, Konrad ist eigentlich Musiker, das Video ging aber gleich durch die Decke und schaffte es auf 43K Klicks. Daraufhin habe ich ihn interviewt und so etwas kennenlernen können: Er hat die rote Pille schon lange geschluckt, ist aber trotzdem vollkommen positiv geblieben! Von der Sorte gibt es nicht viele.

Jetzt zum Ende des Jahres hat er nochmal nachgelegt und ein Video mit einem Titel veröffentlicht, bei dem man sich schon Sorgen macht. Trocken heißt es einfach “Meine Beerdigung.”, gemeint ist aber nicht das, was du jetzt denkst. Bevor ich hier etwas vorweg nehme, guck’s dir bitte selbst an und zwar komplett. Es lohnt sich, denn das Video wird dir helfen mit dem Corona-Wahnsinn klar zu kommen.

Folge Konrad!

YouTube

Instagram

Facebook

1 comment
  1. Ich bin verantwortlich für das was ich sehe, ich wähle die Gefühle die ich habe und ich entscheide mich für das Ziel das ich erreichen möchte. Ich bitte um alles, was mir zu widerfahren scheint und ich empfange worum ich gebeten habe,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge