Nancy Pelosi scheint vollkommen im Panikmodus zu sein. Sie hat Bedenken, dass Trump das Militär instrumentalisiert:

Heute Morgen habe ich mit dem Vorsitzenden des  gemeinsamen Operations- und Planungsstabs Mark Milley gesprochen, um die verfügbaren Vorkehrungen zu besprechen, die verhindern sollen, dass ein instabiler Präsident militärische Feindseligkeiten auslöst oder auf die Abschusscodes zugreift und einen Atomschlag anordnet.

Wait, what? Atomschlag? Des weiteren fordert sie Trumps Amtsenthebung, weil er eine sehr gefährliche Person sei.

Warum die Angst vor Trump und einem Militäreinsatz?

Grund für die Panik könnte das sein, was der ehemalige Politiker Robert H. Steele gestern in einem Interview geäußert hat. Er hat behauptet, der Sturm auf das Kapitol sei Teil einer Operation gewesen um Laptops zu stehlen, da die Abgeordneten alle evakuiert wurden und die Büroräume leer waren. Jetzt wurde bestätigt, dass Pelosis Laptop tatsächlich gestohlen wurde! Die nächsten Tage bleiben also weiter spannend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

Montana Black will Querdenker in den Knast stecken lassen: Antwort von einem Corona-Kritiker

Hetze aus der Filterblase, meine Antwort.

BUSTED! “Antifa, Antifa” – Neues Video beweist Unterwanderung

Gestern sind einige Fotos im Internet rumgegangen, auf denen angebliche Antifas zu…

Nach Amazon-Kündigung: Parler doch für immer offline?

Nachdem Parler von Apple und Google entfernt wurde und Amazon das Hosting…