Vor drei Jahren wurde die “Arbeit” von Marina Abramovic in der Bundeskunsthalle in Bonn ausgestellt. Weil Sebbe und ich das im Stream angesprochen haben, mein Artikel damals aber nicht so viel Reichweite hatte, hier also nochmal.

Zusammen mit einem Kumpel habe ich mir die Kunstausstellung „The Cleaner“ von Marina Abramović in Bonn gegeben. Normalerweise interessieren mich Kunstausstellungen einen feuchten Dreck, die hier musste ich mir aber ansehen, weil ich um die satanischen Hintergründe der „Künstlerin“ wusste. Die gute Frau hat sich mehrfach in ihren sogenannten „Performances“ foltern lassen. Bei einer dieser “Performances” hat sie ein Rezept mit Blut und Sperma an die Wand geschrieben, das sogenannte „Spirit Cooking“. Abramovic selbst sagt aber von sich natürlich, dass sie keine Satanistin sei.

“Ich bin Künstlerin, keine Satanistin”

SRF

Gut, wenn sie das sagt, ist es vollkommen richtig, dass der Staat sowas dann mit Steuergeldern finanziert hat. Kinder bis 16 Jahren durften nur mit ihren Eltern zur Ausstellung. Wer das allerdings gemacht hat, scheint genauso gestört zu sein wie das, was man da gesehen hat. Bei der Ausstellung hat man dann Fotos, Videos, sowie Materialien und Nachbauten der Räume gesehen. Dabei wurde nichts zensiert: Ob Videos, in denen sie sich ein Pentagramm in den Bauch ritzt oder sich zwei gegenübersitzende Menschen permanent anschreien, man sah wirklich alles.

Unzensierte Fotos gibt’s hier

Der Staat hat hier jedenfalls mal wieder gezeigt wofür er steht. Die Menschheit soll Gewalt als völlig normal wahrnehmen und so immer abgestumpfter werden. Wenn Menschen durch den Staat immer öfters Opfer von Gewalt werden, interessiert es immer weniger. Das ist dann die neue Normalität, in der wir mittlerweile leben.

1 Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

Thilo Mischke bringt Hit Piece gegen “Querdenker”

Nach der äußerst erfolgreichen Anti-Irgendwas Doku “Rechts. Deutsch. Radikal” mit der Laienschauspielerin…

Nach Impfpropaganda: Bela B und andere Systemkünstler werben für die Grünen

Als hätte es nicht gereicht, dass sich die Ärzte an den Staatsfunk…

‘Böhmi bruzelt’: Darauf hat Deutschland gewartet…

“Böhmi bruzelt” – so nennt sich die neue Kochsendung im ZDF mit…