(VIDEO) Polizei-Einsatzleiter verurteilt Polizeigewalt gegen friedliche Demonstranten – Bravo!

Wer immer noch glaubt, friedliche Demos würden nichts bringen – das hier ist ein Ergebnis davon.
Zeichenfläche 1

Der Einsatzleiter der Stuttgarter Polizei Carsten Höfler hat bei einer Pressekonferenz zu einer Querdenken-Demo ganz klar sich von initiierender Polizeigewalt gegen friedliche Demonstranten distanziert.

Und dann sollen wir diese Menschen notfalls mit unmittelbarem Zwang, also mit Pfefferspray mit Schlagstock und Wasserwerfern von dem Wasengelände runtertreiben. Das ist unverhältnismäßig, kriege ich als Einsatzleiter nicht hin. (sic)

Gut, dass ein Polizist der Führungsebene und im aktiven Dienst Stellung bezieht gegen die tollwütigen Parteipolizisten, denen es nicht hart genug gegen Andersdenkende sein kann. Carsten Höfler, danke für Ihren Dienst!

7 comments
  1. Da die Covid Leugner keine Distanz zu Polizisten und anderen Menschen halten, sollten Taser eingesetzt werden. So können Polizisten sich schützen und brauchen keine Schlagstöcker, oder Pfefersprays einsetzen

  2. Danke Herr Höfler sie sind ein Polizist wie wir Bürger die Polizei sehen als Freund und Helfer.Sie sind ein Held und dafür bekommen sie von meiner ganzen Familie die besten Wünsche und alles Gute für sie und ihre Familie.

  3. Moin. Was ich so sehe bei den Demos. Hunderte von Polizei, zum Teil gewalttätig, ich bin erschrocken. Wo sind wir gelandet. Friedliche Demonstranten aber Gewalttätige Polizei. Traurig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge