Ziviler Ungehorsam statt gewaltsame Revolution

Zeichenfläche 1

Einige fordern den Corona-Wahnsinn mit Gewalt zu beenden. Ich kann die Wut verstehen, ein gewaltsamer Aufstand wird uns aber nicht retten. Verteidigung ist das eine, eine blutige Revolution das andere. Ein Mittel ist Ziviler Ungehorsam. Das fängt bei der Maske an und hört damit auf, vor den Kollegen nicht mehr den Mund zu halten. Damit wird dann auch das bestehende System angegriffen, jedoch ohne Gewalt.

Anonymes Haten im Netz

mit Aufrufen zum gewaltsamen Aufstand bringt uns nicht weiter. Wer nicht mal die Eier hat, im Netz mit Bild und Namen für seine Meinung einzustehen, der braucht nicht anfangen andere zu diffamieren, die einen anderen Weg gehen wollen, als stumpfe Revolte.

Die Arbeit der freien Medien

besteht in erster Linie aus Aufklärung. Ohne sie wären kaum Menschen auf der Straße und noch viel weniger würden überhaupt wissen, was abgeht. Wer mehr oder bessere Demos sehen will, sollte seine Verantwortung nicht an Medien abschieben, sondern selbst aktiv werden. Dennoch: Die Menschen brauchen auch positiven Input, sonst drehen sie durch und das hilft niemandem. Das gilt für die Straße und fürs Netz. Deswegen braucht es auch Unterhaltung. Wir sind uns einig:

Der Scheiß muss aufhören.

Was wir aber nicht brauchen, ist ein gewaltsamer Umsturz, der in einem neuen Führerkult endet. Haben wir nicht gelernt, dass gewalttätige Revolutionen immer wieder gesteuert waren und dann im nächst größeren totalitären System geendet sind?

Wie wir da raus kommen, liegt in uns allen. Freie Medien alleine werden die Antwort nicht liefern. Es ist einfach die Eigenverantwortung auf andere zu schieben. Jeder trägt seinen Teil zur Veränderung bei oder eben dazu, dass es so bleibt.

Ziviler Ungehorsam

und vor allem erst mal im eigenen Umfeld zur Meinung zu stehen, statt die dann anonym im Netz loszuwerden – so kommt die Veränderung. Auch Demos, selbst angemeldete, können etwas bewegen: Andere Menschen wachen auf, Netzwerke bilden sich, Menschen werden Medien- und Regierungs-kritischer, leisten im privaten Leben mehr Widerstand. Nicht jeder teilt seine Erfolge, den Widerstand im persönlichen Umfeld direkt im Internet, davon bekommen wir einfach nichts mit.

Man kann nur das Negative sehen, aber faktisch waren noch nie so viele Menschen aufgewacht. Die würde man aber nur damit abschrecken, wenn einige Hardliner bewaffnet nach Berlin gehen. Der Widerstand ist da, blinde Wut wird uns aber nicht helfen, sondern dem System noch mehr Gründe liefern, noch härter gegen Kritiker vorzugehen und davor muss gewarnt werden.

36 comments
  1. Die Propaganda ist sehr wirkungsvoll und so gibt es nur eine Handvoll Menschen, die tatsächlich zivilen Ungehorsam leisten. Sobald man alleine Lebensmittel einkaufen möchte, spätestens dann muss man sich den von der diktatorischen Regierung vorgegebenen Maßnahmen beugen. Wenn man mehr als einmal die Todesangst in den Augen von Menschen gesehen hat, nur weil man selbst keine Maske trägt, dann überlegt man sich was man tatsächlich macht!
    Zivile Ungehorsam funktioniert nur, wenn Millionen von Menschen mitmachen!

    Fidel Castro und Che Guevara brauchten für die Revolution in Kuba 129 Mann!

    1. Stumpfe Gewalt bringt nichts und hilft niemandem. Außerdem heißt es: Liebe deine Feinde! Das ist die wohl größte Herausforderung im Leben eines Menschen: über sich hinauszuwachsen, wahrhaft(!) Größe zu zeigen. Heute braucht es keinen Castro oder Guevara, heute braucht es geistig-intellektuelle Dominanz, spirituelle Überlegenheit. JA, beides fehlt zuweilen auffällig oft. Das System hat menschliche Hirne weichgekocht. Umso entscheidender sind jene, die (weit) überdurchschnittliche Inspiration auszeichnet. Das etwa sind Menschen wie Dr. Reiner Füllmich, ein Mann der Spitzenarbeit im Corona Ausschuss leistet und damit etwas erreicht, was dem System effektiv entgegengesetzt werden kann. Etwas, das das System mit eigenen Waffen schlägt!

  2. It is perfect time to make some plans for the future
    and it’s time to be happy. I’ve read this post and if I could I
    desire to suggest you few interesting things or advice. Perhaps you
    could write next articles referring to this article.
    I wish to read more things about it!

  3. Hi! I realize this is somewhat off-topic but I needed to ask.
    Does building a well-established blog like yours require a lot of work?
    I am brand new to writing a blog but I do write in my diary every day.
    I’d like to start a blog so I can easily share my own experience and views online.
    Please let me know if you have any kind of ideas or tips for new aspiring bloggers.

    Thankyou!

  4. hey there and thank you for your information – I have certainly picked up anything new from
    right here. I did however expertise a few technical issues using this site, as I experienced to reload the web site many times previous
    to I could get it to load properly. I had been wondering if
    your web host is OK? Not that I’m complaining, but sluggish loading instances
    times will very frequently affect your placement in google and could
    damage your quality score if ads and marketing
    with Adwords. Anyway I am adding this RSS to my e-mail and could look out for much more of your respective interesting content.
    Make sure you update this again very soon..

    Also visit my blog Testol Max

  5. Simply wish to say your article is as surprising.
    The clarity in your post is just nice and i can assume you’re an expert on this subject.
    Fine with your permission let me to grab your RSS feed to keep updated with forthcoming post.
    Thanks a million and please carry on the rewarding work.

  6. I’ve been exploring for a bit for any high quality articles
    or weblog posts in this kind of space . Exploring in Yahoo I finally stumbled upon this website.
    Reading this info So i am happy to show that I’ve an incredibly
    excellent uncanny feeling I discovered just what I needed.
    I so much unquestionably will make sure to don?t omit this web site and provides it a glance on a relentless basis.

    My blog ViroValor XL

  7. This design is incredible! You obviously know how
    to keep a reader amused. Between your wit and your videos, I was almost moved to start my own blog (well, almost…HaHa!) Excellent job.
    I really enjoyed what you had to say, and more than that, how
    you presented it. Too cool!

  8. Greetings! Quick question that’s totally off topic.

    Do you know how to make your site mobile friendly? My website looks weird when browsing
    from my apple iphone. I’m trying to find a template or plugin that might be
    able to fix this issue. If you have any recommendations, please share.

    Many thanks!

  9. Hmm it seems like your site ate my first comment (it was super long)
    so I guess I’ll just sum it up what I had written and say, I’m thoroughly
    enjoying your blog. I too am an aspiring blog writer but I’m still
    new to the whole thing. Do you have any helpful
    hints for newbie blog writers? I’d definitely appreciate it.

    Here is my blog post – CBD Flow Reviews

  10. First of all I want to say awesome blog! I had a quick question that I’d like to ask if you do not mind.
    I was curious to find out how you center yourself and clear your thoughts prior
    to writing. I have had a tough time clearing my mind
    in getting my ideas out. I do enjoy writing however it just seems
    like the first 10 to 15 minutes are generally wasted simply just trying
    to figure out how to begin. Any recommendations or tips?
    Thank you!

    Stop by my webpage – Cinagra Rx Male Enhancement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge